Blickwinkel

240 beidseitig mit Spiegelfolie beklebte Pappen, angeordnet in zwei Reihen auf einer Fläche von 2x2 Metern, reflektieren verschiedene Farbtöne in den Raum und erinnern an die Form eines Mobiles. Dieses kinetische Objekt ist gekennzeichnet durch Licht, Reflexionen und einer sehr langsamen Bewegung, die ausschließlich durch die vorhandene Luftzirkulation im Raum hervorgerufen wird. Somit wird die Arbeit von der Anzahl der Besucher und deren Verhalten beeinflusst.

 

Konzeption und Design: Anne-May Abel, Nadine Nebel

Bilder und Video: Anne-May Abel