Laublichter

Im Museum der Stiftung für Naturschutzgeschichte in Königswinter soll das Treppenhaus neu gestaltet werden. Ziel ist es, durch eine emotional-atmosphärische Umsetzung dem Besucher einen Moment der Ruhe zu schenken, bevor er sich den zweiten Teil der Ausstellung im nächsten Obergeschoss ansieht. Die Installation simuliert den Lichteinfall der Sonne und somit auch den Schattenwurf des sich bewegenden Laubes auf den Treppenstufen. Diese Inszenierung wird akustisch untermalt durch Wald- und Vogelgeräusche.

 

Konzeption und Design: Nadine Nebel, Niklas Reiners

Bild und Videos: Niklas Reiners